Im-Ohr-Hörgerät

 

Hier befindet sich die ganze Technik im Ohr.

Für dieses Hörsystem müssen unterschiedliche Bedingungen erfüllt sein.

  • Gehörgangsgröße
  • Hörverlust
  • Funktionalität

Durch eine Abformung des Gehörganges wird eine Schale mit der gewünschten Technik gefertigt.

Es handelt sich um ein Produktbeispiel

RIC-Hörsysteme

Hier befindet sich die ganze Technik ohne Lautsprecher hinter dem Ohr.

Diese Bauart ist sehr beliebt, da der Lautsprecher sich im Ohr befindet und seine Leistung dort direkt entfalten kann.

Vorteile:

  • unauffällig
  • unterschiedliche Technikenstufen
  • Zubehöranbindung

Voraussetzung: Die Gehörgangsanatomie muss für dieses Hörsystem erfüllt sein. Wir empfehlen für einen sicheren Sitz ein angepasstes Ohrstück (Otoplastik).

Ab welcher Preisklasse? Fragen Sie uns - wir beraten Sie gern.

Es handelt sich um ein Produktbeispiel

Hinter-dem-Ohr

Hier befindet sich die ganze Technik hinter dem Ohr.,

  • unterschiedliche Technikstufen (Basis bis Premium)
  • Zubehör
  • einfache Handhabung

Diese Hörsysteme empfehlen wir mit einer angepassten Otoplastik.

Es handelt sich um ein Produktbeispiel

Hörluchs ICP: Hörgerät + Gehörschutz

Hörsystem mit Zulassung für Hörgeräte im Arbeitslärm

  • einzigartige Kombination aus Gehörschutz und Hörgerät
  • PSA (persönliche Schutzausrüstung) mit CE-Kennzeichnung
  • Ideal angepasst an die Hörsituation "Lärmarbeitsplatz"

 

 

Christian Körner ist zertifizierter ICP-Partner.